Ausbilder Weiterbildung für ASA Trainer und Berufskraftfahrer BKF BKrFQV Dozenten

Trainer Weiterbildung für Stapler Krane Baumaschinen Arbeitsbühnen Ausbilder und

BKF BKrFQG Ausbilder Weiterbildung Thema Ladungssicherung oder Arbeitsschutz

ein anerkannter Lehrgang gem. § 4 Nr. 21 a bb) und eine Dozentengeführte Schulungen
gem. der ASIG § 6 Abs. 4 usw.

Fahrlehrer Weiterbildung Termine über mind. 3 Tage a 8 Std. wie die Bezirksregierung das verlangt von den Fahrlehrern und Kraftverkehrsmeister für z.B. die BKF BKrFQG Module ASA
oder die LaSi usw. Module Weiterbildung.

Individuelle Ausbildungs- Termine sind möglich, nur nach Absprache, die Weiterbildung dazu auch. Mindestteilnehmerzahl ab 3-5 Personen bei uns im Hause. bzw. in Bad Pyrmont bei der Top-Fahrschule Hitsch Ansprechpartner Herr Thomas Wöltje von der TW.Sicherheitsakademie.

Termine zur ASA Arbeitssicherheitsausbilder Weiterbildung Dozent z.B. Herr Drewer oder Weber:

KW 09 vom 27. Feb. bis 01. März. KW 25 vom 19. bis 21. Juni KW 41 vom 09. bis 11. Okt. 2018

ab 8:30 in Ense Höingen - Personalausweis USB Stick und Ausbildernachweis mitbringen -

der Tag ab 250,- Euro mit neuen Unterlagen ab 450,- je nach Ausbilder Nachweis +-

- sonst immer nur auf Anfrage bei der Sicherheitsakademie NRW -

nach der TRBS 2111 und VDI 1000 usw. heißt es: wissen muss bei Bedarf aufgefrischt werden.
Die BG UK des Landes DGUV und BMAS sagen nach 3- max.5 Jahren sollte die gewesen sein.

Ausbilder sprich Trainer Nachweise müssen also nach max. 3 - 5 Jahren aufgefrischt werden!

(siehe: z.B. ArbSchG / BetrSichV / ArbmittV / DGUV-V1 / TRBS 2111 Teil 4 / VDI 1000 / FahrlG / EQR / DQR / DVWO – Richtlinie / LQW / EFQM / ISO 9000 ff / IS0 29990 / IS0 45001 usw. dazu.)

Die DGUV Test AFFZ Verordnung besagt sogar,
dass nach max. 48 Monaten eine Auffrischung erfolgen muss, sonst darf man nicht mehr z.B. die Flurförderzeugeführer sprich Staplerfahrer ausbilden.

Auf Anfrage sind individuelle Termine und Einzelunterricht möglich.

Der Einzelunterricht ist verbunden mit einem Mehrpreis von mindestens 10%. Kontaktieren Sie uns einfach über die im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten.

Alle unsere Kurse sind z.B. DIN EN ISO usw. zertifiziert, für die Anerkennung gegenüber der BG, SVLFG, UK des Landes, Feuerwehr, THW, Post, Bahn, Bundeswehr, Bezirksregierung, Bergbauamt, DGUV, BMAS usw.

Bildungsgutscheine und Bildungsschecks werden von uns nicht mehr angenommen,
da leider mit zu viel Verwaltungsaufwand verbunden ist, und zudem viele falsche da Kurse angeboten werden die nicht staatlich Anerkannt sind. Die Aussage einer ZÜS behördlich anerkannt oder 100% rechtssicher durch die Einhaltung der Berufsgenossenschaftlichen Vorgaben ist falsch, ohne die staatliche Anerkennung geht da gar nichts. (Rechnung immer ohne MwSt. Ausweisung nach § 4 Nr. 21 a bb usw.)

Haben Sie noch Fragen, so kontaktieren Sie uns bitte.

Infos und Anmeldung:
Informationen zum Thema erhalten Sie per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montags - Donnerstags
von 09:00 bis ca. 12:30
Festnetz 02924/851005
Mobilfunk von 13:00 bis ca. 16:30
Herr Drewer 0175/1509375
oder
Herr Weber  0151/11667638
Freitags und Samstag nur über Mobilfunk

© Arbeitssicherheit Management Akademie